Aktuelles

Open-Air Konzert des Bundesbahnorchesters an der Nordbahntrasse

IMG_0460

Das wird ein Fest für alle Sinne: Pfingstmontag, den 16.05.16 um 14 Uhr, ist das Bundesbahnorchester Wuppertal auf Einladung von Policks Backstube zu Gast am Trassen-Zugang Dorrenberg. Warme Sonne auf der Haut, vielseitige Töne auf den Ohren, stattliche Musiker und Musikerinnen vor den Augen und leckere Erfrischungen von Policks Café – ein einladender Mix.

 „Ich freue mich auf dieses Highlight zur Sommereröffnung, das wird sicher ganz toll.“, so Bäckermeister Dirk Polick, der die Idee für das Open-Air Konzert hatte. Nachdem das Orchester zu Beginn des Jahres erfolgreich im Wuppertaler Brauhaus zu Gast war, ist das nun ein zweiter Höhepunkt in diesem Jahr für Blasmusik-Fans und Interessierte.

„Das ist eine spannende Umgebung“, findet auch Dirigent Alexander Sojka: „Die wiederbelebte Eisenbahntrasse mit Policks neuem Café und der Mix aus moderner und traditioneller Blasmusik.“ Dabei trifft handgemachte Backwaren-Qualität auf handgemachte Klänge. Freuen Sie sich auf ein Repertoire der ca. 30 Musizierenden, das die gesamte Spannweite abbildet: von BigBand-Sound über Popmusik bis hin zu klassischen Blasorchester-Stücken, darunter z.B. auch Marschmusik.

Bei schlechter Witterung muss das Freiluftkonzert leider ausfallen. Der Eintritt ist frei.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.